Firmengeschichte

Gegründet 1923 stellt die Firma Hundhausen ihre Arbeit mittlerweile in der 4. Generation als Steinmetz- und Steinbildhauer zur Verfügung. 2002 wurde der Betrieb von Annette und Thomas Hundhausen übernommen, zeitgleich der Schwerpunkt ihrer Arbeiten auf einen veränderten Umgang mit trauernden Kunden gelegt, aus dem heraus sich ebenso eine andere Form der Denkmal-Gestaltung ergibt. Menschlichkeit steht in ihrem Betrieb an erster Stelle und die Zeit, die man dem Menschen widmet – dem Verstorbenen als auch den Hinterbliebenen.

Die Liebe zum Stein, Erfahrung und Fachwissen sowie die künstlerische Umsetzung kennzeichnen die Arbeit von Thomas Hundhausen. Seine Schwester Annette Hundhausen steht ihm als ausgebildete Trauerbegleiterin und Trauerrednerin zur Seite.

nach oben